Hallo

Willkommen auf dem Blog von Merci und Chris.. wir versuchen mit unserer Stiftung Tieren in Not zu helfen .. wir sind zwar hauptsächlich in Ungarn tätig… aber wenn wir gebraucht werden helfen wir auch in den angrenzenden Ländern..

Bitte beachtet folgendes .. Natürlich sind wir dankbar über Spenden von Privatleuten (wir brauchen sie auch dringend) und wir helfen sicher auch gern einzelnen Personen bei der Rettung eines Tieres

ABER

wir sind zwar eine gemeinnützig anerkannte Stiftung in Ungarn, können aber den in Deutschland geforderten §11 Nachweis nicht erbringen um selber Tiere zu vermitteln, hinzu kommt das es uns sogut wie unmöglich ist Vor und Nachkontrollen zu machen. darum können wir leider auch keins unserer Tiere auf einer Pflegestelle unterbringen.

Aus diesen Gründen vermitteln wir nicht selber, wir wollen das Tierschutz immer seriös und nachvollziehbar ist darum geben wir unsere Tiere nur an eingetragene Tierschutzvereine ab, wenn jemand Interresse hat dann möge er sich bitte an den Verein seines Vertrauens wenden und der Verein kann den Hund dann von uns übernehmen

Ausserdem bieten wir allen Interressierten Vereinen an Ihnen hier in Ungarn bei der Rettung von Tieren zu helfen, wir können wenn es gewünscht wird den kompletten Ablauf übernehmen.. Tiere retten/ abholen, Ärztlich versorgen, Transportvorbereitung, Unterbringung bis zum Transport , per Traces angemeldete Transportausführung usw.

Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare

Jim Knopf

Jim ist ein Freundlicher Dackel Multi irgendwas Rüde , er ist verträglich und etwa 1 Jahr alt .. er ist auf der Strasse eingefangen worden und hat noch 12 Tage bis er getötet werden kann

Anfragen bitte IMMER direkt an Casa Animale richten .. ich vermittel selber keine Hunde, ich habe im schnitt 60-70 Hunde bei mir und bin allein .. ich kann nicht alle anfragen selber beantworten das machen die Vermittler von Casa Animale .. www.casa-animale.eu dort auf Kontakt und Team klicken und am besten Iris Lücke ansprechen.. entweder per email oder einfach anrufen

jim

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Hook

ein etwas älterer roter, mittelgrosser Rüde der verträglich ist und einfach nur lieb.. ein Auge fehtl im entweder ganz oder es ist verletzt .. das konnte ich noch nicht genau sehen

Anfragen bitte IMMER direkt an Casa Animale richten .. ich vermittel selber keine Hunde, ich habe im schnitt 60-70 Hunde bei mir und bin allein .. ich kann nicht alle anfragen selber beantworten das machen die Vermittler von Casa Animale .. www.casa-animale.eu dort auf Kontakt und Team klicken und am besten Iris Lücke ansprechen.. entweder per email oder einfach anrufen

hook

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Vitezz / Greyhound / Magyar Agar Mix ?

Vitezz hatte Glück im Unglück… auch er sollte in der Station entsorgt werden .. aber ich war gerade vor Ort und hab es mitbekommen und seinen ehemaligen Besitzer davon überzeugt ihn mir direkt zu überlassen…

Er sei zur Jagd nicht zu gebrauchen .. das ist alles was ich an Infos bekommen hab .. ich schätze ihn auf MAX 1 Jahr, er ist ein Rüde und ein echtes Mimöschen… er ist lieb, nett, verträglich, sanft… und jagdtrieb scheint er nicht wirklich zu haben ..

Anfragen bitte IMMER direkt an Casa Animale richten .. ich vermittel selber keine Hunde, ich habe im schnitt 60-70 Hunde bei mir und bin allein .. ich kann nicht alle anfragen selber beantworten das machen die Vermittler von Casa Animale .. www.casa-animale.eu dort auf Kontakt und Team klicken und am besten Iris Lücke ansprechen.. entweder per email oder einfach anrufenvitezz

Veröffentlicht unter Hunde in der Station | Hinterlasse einen Kommentar

Svenja / kaukasendame

Svenja ist eine Seele von einem Hund .. sie ist gross sie ist lieb, sie ist nett, sie ist verträglich .. ein echter Hund…

Auch sie wurde in der Station entsorgt .. als wachhund nicht zu gebrauchen … am besten direkt töten.. mit dem kommentar wurde sie ind er station entsorgt ..

In einem hatte die person recht .. als wachhund is sie wirklich nicht zu gebrauchen .. fremde werden schwanzwedelnd begrüsst… und wenn es streicheleinheiten gibt .. dann legt sie sich am liebsten auf den Rücken.. Svenja ist der Typ Hund der Einbrechern wahrscheinlich beim tragen helfen würde und nebenbei noch nen Kaffee anbietet

svenjaAnfragen bitte IMMER direkt an Casa Animale richten .. ich vermittel selber keine Hunde, ich habe im schnitt 60-70 Hunde bei mir und bin allein .. ich kann nicht alle anfragen selber beantworten das machen die Vermittler von Casa Animale .. www.casa-animale.eu dort auf Kontakt und Team klicken und am besten Iris Lücke ansprechen.. entweder per email oder einfach anrufen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Struppi

Struppi ist auch schon etwas Älter und ein Abgabehund ohne Frist, seine besitzerin ist gestorben.. die Erben haben ihn als Balast in der Station entsorgt…

Anfragen bitte IMMER direkt an Casa Animale richten .. ich vermittel selber keine Hunde, ich habe im schnitt 60-70 Hunde bei mir und bin allein .. ich kann nicht alle anfragen selber beantworten das machen die Vermittler von Casa Animale .. www.casa-animale.eu dort auf Kontakt und Team klicken und am besten Iris Lücke ansprechen.. entweder per email oder einfach anrufen

struppi

Veröffentlicht unter Hunde in der Station | Hinterlasse einen Kommentar

Rudi

Rudi ist ein schon etwas älterer aber doch noch sehr aktiver Golden Retriever, er ist super nett wenn auch hibbelig…  er wurde ebenfalls in der Station abgegeben . also keine 14 tage Frist , er kann jederzeit getötet werden

Anfragen bitte IMMER direkt an Casa Animale richten .. ich vermittel selber keine Hunde, ich habe im schnitt 60-70 Hunde bei mir und bin allein .. ich kann nicht alle anfragen selber beantworten das machen die Vermittler von Casa Animale .. www.casa-animale.eu dort auf Kontakt und Team klicken und am besten Iris Lücke ansprechen.. entweder per email oder einfach anrufen

rudi

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Welpen

Diese 6 Welpen im alter von etwa 6 Wochen sind auch in der station zum sterben entsorgt worden, die schwarzen schauen aus als wenn es mal Pulis werden oder Schnauzer.. bei dem getigerten Welpen weis ich es nicht

Anfragen bitte IMMER direkt an Casa Animale richten .. ich vermittel selber keine Hunde, ich habe im schnitt 60-70 Hunde bei mir und bin allein .. ich kann nicht alle anfragen selber beantworten das machen die Vermittler von Casa Animale .. www.casa-animale.eu dort auf Kontakt und Team klicken und am besten Iris Lücke ansprechen.. entweder per email oder einfach anrufen

puli2 pulis1

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Jack

Jack ist noch kein ganzes Jahr alt und er scheint ein waschechter Jadgterrier zu sein .. er ist trotzdem verträglich .. auch er wurde in der Station abgegeben und kann jederzeit getötet werden

Anfragen bitte IMMER direkt an Casa Animale richten .. ich vermittel selber keine Hunde, ich habe im schnitt 60-70 Hunde bei mir und bin allein .. ich kann nicht alle anfragen selber beantworten das machen die Vermittler von Casa Animale .. www.casa-animale.eu dort auf Kontakt und Team klicken und am besten Iris Lücke ansprechen.. entweder per email oder einfach anrufen

jack

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Charles / King Charles Rüde

Charles scheint ein reinrassiger Rüde zu sein, er wurde von einem Vermehrer in der Station entsorgt, er ist etwa ein Jahr alt, als Abgabehund kann er JEDERZEIT getötet werden, er hat keine 14 tagesfrist

Anfragen bitte IMMER direkt an Casa Animale richten .. ich vermittel selber keine Hunde, ich habe im schnitt 60-70 Hunde bei mir und bin allein .. ich kann nicht alle anfragen selber beantworten das machen die Vermittler von Casa Animale .. www.casa-animale.eu dort auf Kontakt und Team klicken und am besten Iris Lücke ansprechen.. entweder per email oder einfach anrufen

charles

Veröffentlicht unter Hunde in der Station | Hinterlasse einen Kommentar

Britta / Dackelmix

Britta ist eine hübsche zutrauliche Dackelmixhündin.. sie ist etwa 2 Jahre alt und wurde auf der strasse eingefangen. In 10 Tagen kann sie getötet werden

Anfragen bitte IMMER direkt an Casa Animale richten .. ich vermittel selber keine Hunde, ich habe im schnitt 60-70 Hunde bei mir und bin allein .. ich kann nicht alle anfragen selber beantworten das machen die Vermittler von Casa Animale .. www.casa-animale.eu dort auf Kontakt und Team klicken und am besten Iris Lücke ansprechen.. entweder per email oder einfach anrufen

britta

Veröffentlicht unter Hunde in der Station | Hinterlasse einen Kommentar

Zur besseren Verständlichkeit

LEIDER überfliegen die meisten Leser bei Facebook die Berichte nur und verstehen nicht wirklich was wie wo wann warum weshalb und wieso passiert

Darum bitte ich jetzt mal alle das hier zu lesen … ich schreib einfach mal kurz die Fakten zusammen …  das würde mir in Zukunft einiges an Erklärungen sparen…

Wir das sind Merci und Ich ( Chris ) leben in Ungarn, ich bin deutscher, sie ist Ungarin,

Merci ist voll ausgelastet mit unserer 1,5 Jahre alten Tochter und kann mir im Moment kaum helfen

Ich bin ganz normal berufstätig und mache NEBEN meinem Beruf zusammen mit Merci Tierschutz in einem etwas grösserem Umfang

Für unser Tierschutz “Hobby” haben wir einen Hof gekauft, wir leben dort nicht,könnten wir garnicht, es gibt dort nur renovierungsbedürftige Gebäude… darum war er günstig, aber für die Hunde und Katzen ist es mehr als OK…. Wir sind auch KEIN Tierheim.. wir sind praktisch gesehen eher eine Riesenpflegestelle

Der Betrieb des Hofes, die laufendesn Kosten etc, zahlen wir zum Grossteil aus der EIGENEN Tasche und zu einem winzigen Teil aus Spenden… die meisten Spenden die wir bekommen sind für einen bestimmten Hund gedacht und werden auch dafür verwendet….

Spenden zur freien Verwendung haben wir im letzten Jahr bis jetzt etwa 2800 Euro bekommen… Unsere Tierschutzarbeit kostet uns im Jahr im günstigsten Fall aber um die 30.000 Euro ( Tierarztkosten die nicht von anderen Vereinen übernohmmen werden (zum Beispiel Hunde die uns sterben),Benzin, Hofunterhalt, Reperaturen, Futter, Anschaffungen für den Hof etc.) wir sind also auf jeden Cent angewiesen den wir als Spende bekommen…

Wir haben eine Stiftung … warum kein Verein… ganz einfach .. dafür braucht man in Ungarn MINDESTENS 10 Mitglieder… und wir haben hier einfach keine 10 aktiven Tierschutzleute gefunden… für die Stiftung reichen 3 Mitglieder

Wieso überhaupt eine rechtsform wie Stiftung oder Verein… ganz einfach .. um uns zum einen abzusichern .. wir haben nicht 10-20 Tiere hier im Jahr .. sondern 500-1000…
und zum anderen um den Vereinen die die Tiere von uns übernehmen und dafür z.b. die Tierarztkosten übernehmen eine Rechnung oder Quittung austellen zu können .. weil auch die müssen ihrem Finanzamt erklären wo das Geld geblieben ist .. das gleiche gilt für Spender, die natürlich eine Spendenquittung von uns haben können … das ganze ist seriös und soll es auch bleiben ….

Im Schnitt sind 50-70 Hunde bei mir .. unser Hof ist Flächenmässig recht gross … , wir haben hier KEINEN Pfleger, KEINEN Arbeiter und KEINE Freiwilligen Helfer die regelmässig kommen .. ich muss ALLES allein machen.. darum hab ich weder die Zeit nonstop vor Facebook zu sitzen und alle Anfragen innerhalb von 2 Minuten zu beantworten… und ich kann auch nicht Bilderserien von einzelnen Hunden machen… dazu fehlt mir einfach die Zeit….

Was machen wir eigentlich…

ich versuch es mal zu sortieren…

Wir gehen in die Tötungsstationen, fotografieren und versuchen Infos über die Hunde zu bekommen. Diese Infos stellen wir online.

danach braucht der Hund folgendes ..und das schnell weil hier in der station nach 14 Tagen getötet werden kann oder sobald es zuvoll in der Station ist…

Im Idealfall findet er sofort eine Endstelle .. und der Hund kann von uns geholt und vorbereitet werden .. die Vermittlung läuft dann über einen deutschen Verein wie z.b. Casa Animale der alle rechtlichen Voraussetzungen erfüllt um einen Auslandshund vermitteln zu können… auch das finanzielle geht dann über den deutschen Verein .. also der Verein bekommt die Schutzgebühr .. und ich rechne mit dem Verein die Kosten ab die der Hund hier vor Ort verursacht hat.. wie zum beispiel. chippen kastrieren , impfen, pass, entwurmen etc

falls der Hund nicht sofort eine Endstelle findet …

gibt es die Möglichkeit der PS über einen Deutschen Verein .. wir selber machen KEINE Pflegestellen .. das dürfen wir rechtlich garnicht …. und mal eben in Deutschland sich als PS anbieten ist auch nicht soleicht .. dafür sorgt der §11 und jeder der Seriös Tierschutz macht in Deutschland .. hält sich auch an den …..

oder ein Verein bietet sich an den Hund zu übernehmen um ihn auf eine eigene Pflegestelle zu setzen, oder es findet sich ein Platz bei einem deutschen Tierheim von wo aus sie im Normalfall sehr schnell weitervermittelt werden …

das es in diesen Fällen aber keine Schutzgebühr gibt aber die Kosten irgendwie gedeckt werden müssen , arbeiten wir mit Rettungspatenschaften.. diese kann von einer Person allein bezahlt werden oder von mehreren Personen zusammen .. Die Rettungspatenschaft ist wesentlich weniger wie die Schutzgebühr.. sie deckt die Kosten die ein Hund bei uns im Schnitt in den ersten 3 Wochen verursacht… Futter, Fahrtkosten, Chippen, Kastrieren, Impfen, Transport nach Deutschland etc. Diese Rettungspatenschaft kann an uns gezahlt werden oder an einen Verein deines Vertrauens ( zum Beispiel Casa Animale) für diese Patenschaft gibt es natürlich auch eine Spendenquittung

Also kurz zusammengefasst ..

Der Hund kann von uns gerettet werden wenn er entweder eine Endstelle hat oder eine Rettungspatenschaft PLUS Platzangebot..

warum geht es nicht nur mit Rettungspatenschaft oder nur mit Platzangebot…

wenn er nur einen Platz hat .. wer soll die kosten übernehmen .. wir können es definitiv NICHT.. unser Budget ist ständig mehr als ausgereizt

wenn er nur eine Patenschaft hat .. dann geht es leider auch nicht .. die Patenschaft deckt zum einen nur die kosten der ersten wochen .. und was ist dann .. ich will nicht irgendwann den hof voll Tiere haben und dann nicht mehr wissen wie ich sie ernährt bekomme .. das ist das eine .. das andere ist .. ich hab nur begrenzt Zwinger und Gehege .. wenn die Voll sind .. dann ist Voll .. und wenn es dann in der Station zu voll wird .. sterben Hunde dort weil ich sie nicht holen kann …. obwohl sie vielleicht einen Platz haben .. ich kann sie nicht holen weil bei mir voll ist .. und sie sterben ..  hol ich konsequent nur die Hunde aus der Station die einen Platz haben und schnell weiterreisen können .. verschaffe ich den Hunden die vielleicht zwar schon eine RP haben aber noch keinen Platz ZEIT
ZEIT einen Platz zu finden ..

Ich versuch es mal einfach zu erklären .. Verkehr .. Stau.. kennt jeder .. wenn ich mir Hunde auf den Hof hole die meine Plätze lange belegen .. kommt alles zum erliegen.. und hinter ihnen staut sich alles auf .. und wenn voll ist .. wird getötet .. wenn ich aber eine Umleitung einrichte .. sieh also in der station lasse und alles was einen Platz findet um sie herumleite .. kommt es nicht zu einem Stau und die Station läuft nicht voll es muss also nicht getötet werden… Und da er ja schon eine Rettungspatenschaft hat .. kann ich ihn sofort holen sobald sich ein Platz anbietet….

Das klingt hart aber nur so funktioniert es .. und die zahlen geben uns recht .. wir haben mit 10 zwingern und 5 gehegen in den jahren in denen wir Tierschutz machen fast  5.000 !!! Hunde und Katzen bei uns zur pflege gehabt.. Und das ist nicht Übertrieben .. wer uns die Zahl nicht glauben will .. der  kann mich gern ansprechen und ich schick ihm mal nen auszug aus unserer Datenbank… ich glaub nur auf unserem Blog sind wenigstens 1500 Hunde und Katzen online…

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Orsi und Mano , Spitze in Not

Das sind Orsi und Mano .. sie wurden zusammen mit Morci und Kifli von einem Vermehrer in der Station entsorgt .. es sind beides Mädels sie sind etwa 5-7 jahre alt

Anfragen bitte IMMER direkt an Casa Animale richten .. ich vermittel selber keine Hunde, ich habe im schnitt 60-70 Hunde bei mir und bin allein .. ich kann nicht alle anfragen selber beantworten das machen die Vermittler von Casa Animale .. www.casa-animale.eu dort auf Kontakt und Team klicken und am besten Iris Lücke ansprechen.. entweder per email oder einfach anrufen

spitz

Veröffentlicht unter Aktuelle Notfelle | Hinterlasse einen Kommentar

Morci und Kifli… Chiuahuas in Not…

Diese Beiden Chis wurden gestern zusammen mit den Spitzen von einem Vermehrer in der Station entsorgt … der Kleinere der beiden ist Morci ein Rüde von etwa 9 jahren… links im Bild das ist Kifli eine Chi dame von etwa 7-8 Jahren

Anfragen bitte IMMER direkt an Casa Animale richten .. ich vermittel selber keine Hunde, ich habe im schnitt 60-70 Hunde bei mir und bin allein .. ich kann nicht alle anfragen selber beantworten das machen die Vermittler von Casa Animale .. www.casa-animale.eu dort auf Kontakt und Team klicken und am besten Iris Lücke ansprechen.. entweder per email oder einfach anrufen

chis3

Veröffentlicht unter Aktuelle Notfelle | Hinterlasse einen Kommentar

Queen, kleine rote Maus

Das ist Quenn… eine kleine rote Maus die auf der strasse eingefangen wurde .. ein halter konnte nicht ermittelt werden da sie nicht gechippt ist .. gesucht wird sie auch nicht… sie hat also die in Ungarn übliche 14 Tage Frist .. in dieser Zeit müssen wir entweder ein Plätzchen für sie finden .. oder sie wird getötet

queen

Veröffentlicht unter Hunde in der Station | Hinterlasse einen Kommentar

Vazzon

Dieser wahrscheinlich reinrassige schwarze belgischer Schäferhund wurde vor ein paar Tagen auf der Haupstrasse eingefangen .. er ist nicht gechippt und sein Besitzer hat sich bisher nicht gemeldet .. das heist auch er wartet auf seinen Tot

vazzon vazzon2

Veröffentlicht unter Aktuelle Notfelle | 4 Kommentare

Tanya und Bronzon

Diese beiden Riesen .. eine Hüttehundmixdame .. und ein viel zu gross geratener  Viszlamixrüde sind zusammen in der Station abgegeben worden .. sie sind Abgabehunde… können also jederzeit getötet werden

bronzon_tanya

Veröffentlicht unter Aktuelle Notfelle | Hinterlasse einen Kommentar

Tag der offenen Tür bei Casa Animale

Wir sind übers Wochenende nicht online zu erreichen .. wir sind zu Gast bei Casa Animale, dort ist Tag der offenen Tür… jeder der uns kennenlernen möchte .. oder vielleicht noch ein Spenden für uns hat , kann gern dort vorbeikommen .. ihr seid alle willkommen .. für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt …

Der Tag der offenen Tür ist diesen Samstag

nähere Infos findet ihr auf www.casa-animale.eu

casa

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Becci, Gewehrkugel in der Wirbelsäule

Hallo ich bin Becci und etwa 4,5 monate alt.. meine Retter haben mich auf 2 Beinen robbend in der Nähe der Stadt Jaszbereny gefunden, obwohl sie eigentlich garkeine Zeit hatten weil wohl ein Transport in Planung und Vorbereitung ist haben sie mich eingesammelt und zu einem netten Mann in grünen Sachen gebracht .. da hat es kurz gepickst und dann hab ich geschlafen, als ich aufwachte konnte ich hören wie über mich gesprochen wurde .. ein brutaler Zweibeiner muss wohl aus Spass auf mich mit einem Luftgewehr geschossen haben .. und darum kann ich nicht laufen… von aussen sieht man garnichts mehr .. darum muss die Verletzung schon älter sein… die Kugel steckt im Knochen meiner Wirbelsäule und drückt auf die Nerven.. darum tut es auch sehr weh wenn ich versuche meine Beine zu bewegen .. die Kugel entfernen soll wohl nicht so einfach sein und es stehen noch Untersuchungen an … aber wenn alles gut geht sollen die chancen gut stehen das wenn die Kugel entfernt wird, ich bald wieder springen und laufen kann .. leider wird das wohl sehr teuer .. und ausser dem Handicap das ich (noch) nicht laufen kann .. hab ich noch ein weiteres grosses Handicap… ich bin ein Mischling und SCHWARZ.. vielleicht bekomm ich trotzdem Hilfe… und ihr helft meinen Rettern meine Behandlung zu bezahlen .. weil das können sie sich im Moment leider nicht leisten …

so wurde ich gefunden

balesethier bin ich bei dem Mann im Grün vor dem picksen als er sich anschaute wie ich mich bewege und was für Wunden ich habe vom Hinterbeine hinterherziehen

becci04 becci03becci05und auf diesem Bild sieht man den hellen fleck von der Kugel mitten in der Wirbelsäule

becci

 

Veröffentlicht unter Aktuelle Notfelle | 5 Kommentare

Kitten aus dem Müllcontainer

Merci,kann sich schon wieder nicht vor flaschenkindern retten .. jetzt sind die Hunde aus dem gröbsten raus.. da stehen die nächsten babys auf der Matte .. 4 Kitten .. sie wurden in einem Altpapiercontainer gefunden und bei uns “abgeladen”

szopiscicak04 szopiscicak03

Veröffentlicht unter Aktuelle Notfelle | Hinterlasse einen Kommentar

Sie wachsen und wachsen

langsam werden die gross und vermittelbar .. aber irgendwie interessiert sich niemand für sie .. jetzt haben sie namen bekommen .. vielleicht ändert das ja was …

Steven

stevenStefaniestefaniStacystacySergeserge

Veröffentlicht unter Aktuelle Notfelle | 6 Kommentare

Marylin

Sie ist eine süsse kleine Maus die mit allem verträglich ist .. sie ist max ein jahr alt .. sie wurde in der Zigeunersiedlung eingefangen ..

marylin

Veröffentlicht unter Hunde in der Station | Hinterlasse einen Kommentar

Opi

Opi ist ein typischer Ungarnfall …. sein Besitzer ist gestorben .. die Erben verkaufen das haus .. der Hund muss weg .. also wird er in der Station entsorgt .. er ist ein Abgabehund und kann darum jederzeit getötet werden….

opa

Veröffentlicht unter Hunde in der Station | 8 Kommentare

Ausgesetzte Neugeborene

UPDATE

Den beiden geht es gut sie sind jetzt etwa 4 wochen alt und sie fangen langsam an zu fressen ….

Foto

Wir haben gestern einen Anruf bekommen das vor einem Haus das gerade renoviert wurde 2 welpen im gras liegen würden …

Wir sind also dahingefahren, die Besitzer von dem Haus haben die kleinen aber schon in einem Karton warm eingepackt und wir mussten sie “nur” noch mitnehmen …

Wie kann man solche Welpen nur aussetzen ???? da ist es fast humaner sie zu erschlagen… warum lässt man sie nicht wenn man den schon zulässt das die Hündin Nachwuchs bekommt sie zumindest solange bei der Mutter bis sie anfangen zu fressen .. solange verursachen sie nichtmal Kosten … Ich versteh die Leute echt nicht mehr ..

Merci darf jetzt noch 2 Mäuler mehr mit dem flasche bedienen .. und da sie noch so klein sind im 2-3 Stunden takt .. also auch nachts .. im moment trinken sie noch realtiv wenig .. sie müssen sich wohl erst noch daran gewöhnen aus der Flasche zu trinken .. hoffen wir mal das das noch besser wird

Auch für sie brauchen wir dringend Futterpaten

1napos02 1napos01

 

 

Veröffentlicht unter Aktuelle Notfelle | Hinterlasse einen Kommentar

R.I.P Timi und Tima

Update … diese beiden süssen haben es leider nicht geschaft …..

2 junge Dackelmixjunghunde .. auf den ersten blick sind es glaub ich beides Mädels .. eine von beiden ist recht ängstlich da konnt ich nicht wirklich schauen was es ist .. ebenfalls beides Abgabehunde die jederzeit getötet werden können …

dackel1 dackel2

Veröffentlicht unter Hunde in der Station | 3 Kommentare

Bombi

Darf ich vorstellen Bombi .. eine freundliche Schnauzermixdame von etwa 2 Jahren.. mit einem riesen Handicap.. sie ist seit etwa 3 wochen teilweise gelähmt..

Bombi gehört normal einem jungen Tierschutzbuben von 17 Jahren der etwa 50-60 Hunde versorgt .. da er weder ein Auto hat noch die finanziellen Mittel Bombi zu versorgen haben wir Bombi zu uns geholt .. sie bekommt bei uns die medizinische Versorgung die sie braucht..

Natürlich warten wir bei so einem Hund NICHT bis das Geld zusammengesammelt wurde … sie hat bereits heute nachmittag ihren Termin in der Klinik…

wir werden alle kosten zahlen hoffen aber das wir Unterstützung von euch bekommen , weil uns das Geld sonst an anderer Stelle fehlt.. bei einem Notfall wie Bombi kann man aber nicht warten ..

Bambi

Veröffentlicht unter Aktuelle Notfelle | Hinterlasse einen Kommentar

Engel Selina war zu Besuch

Am letzten Wochenende war die liebe Selina bei uns zu Besuch, sie brachte uns gutes Futter und versorgte unsere Hunde mit Streicheleinheiten… Liebe Selina, danke für deine Hilfe .. ich hoffe es hat dir bei uns gefallen

seli01 seli02 seli03 seli04 seli05 seli06 seli07

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Füles

In der Station heist er Füles .. ich mein Bob passt besser zu ihm .. grosser freundlicher Rüde.. warum er in der Station entsorgt wurde weis ich nicht.. fakt ist er ist da und da es ein abgabehund ist .. darf er jederzeit getötet werden..

bob2

Veröffentlicht unter Hunde in der Station | 3 Kommentare

Mila

hm was mögen in dem mádel wohl alles für Rassen stecken .. ausschauen tut sie wie ein hovawart mit viel zu kurzen Beinen … auch sie ist in der Station von ihren Besitzern abgegeben worden .. es ist Urlaubszeit .. da entledigen sich leider viele von Ihren Haustieren ..

Dringend Futter und oder Rettungspaten gesucht ..

mila

Veröffentlicht unter Hunde in der Station | 3 Kommentare

Marcipan

Dieser Hübsche eingeschüchterte Rüde wurde ebenfalls in der Station entsorgt .. sein Alter kann ich noch nicht schátzen .. ins Maul schauen lassen wollte er sich noch nicht ..

Dringend Futter und oder Rettungspaten gesucht ..

marcipan

Veröffentlicht unter Hunde in der Station | Hinterlasse einen Kommentar

Öreg

Und wieder mal ein alter ungeliebter Hund den sein Besitzer loswerden wollte… Wir waren gerade beim Tierarzt als ein álterer Herr mit Öreg in die Praxis kam .. er wollte den hund einschláfern lassen da er ihn nicht mehr braucht … unser Tierarzt weigerte sich weil auch in Ungarn gilt das ein Einschláfern von Tieren begründet sein muss .. und dafür reicht die Aussage man braucht ihn nicht mehr einfach nicht, nur leider halten sich die wenigsten ungarischen Tierárzte daran ..

Da mein Arzt sich weigerte wollte der Mann ihn in die Station bringen .. also haben wir versucht ihm den Hund abzuschwatzen .. der wollte am anfang sogar noch geld von uns .. der Hund sei ja gechippt… na egal er hat natürlich kein geld bekommen .. aber wir konnten ihn zu uns ins Auto packen .. so ersparen wir ihm wenigstens die 14 Tage Qurantáne in der Station.. aber auch er braucht dringend Futter und Rettungspaten

Er ist zwar alt, scheint aber relativ freundlich zu sein .. ist aber nur bedingt vertráglich und sicher nicht rudelfáhig

oreg01

Veröffentlicht unter Aktuelle Notfelle | Hinterlasse einen Kommentar

Bullys

bully_001Da sehr viele Leute Interesse an den Bullys zeigen , haben wir sie heute zu uns geholt…

Fakt ist aber das wir bisher für die Bullys weder eine FESTE Platzzusage haben noch irgendwas an Spenden für die beiden eingegangen ist , ich hoffe jetzt einfachmal darauf das wir auf den Bullys und den Kosten für sie jetzt nicht sitzen bleiben .. jetzt seid ihr gefragt….

Und natürlich werden wir sie nicht auf irgendeinen Platz setzen sondern wenn dann sollen sie ein gutes Zuhause bekommen ..

Ihre Namen bei ihrer alten Familie waren Boris für den Rüden und Gyilkos ( Killer ) für das Weibchen .. ich denke da finden wir sicher was besseres….

Das sind die beiden bei mir im Auto nach dem einladen in der Station … wirklich gut sehen sie noch nicht aus .. aber das kriegen wir wieder hin …

 

Veröffentlicht unter Aktuelle Notfelle | 5 Kommentare

Bullterrier in Not

Diese zwei hübschen Bullys sind in der Tötungsstation entsorgt worden.. die Besitzer sind in eine kleinere Wohnung gezogen .. dorthin können sie die beiden nicht mitnehmen .. also wurden sie in die Station gebracht .. wir würden sie gerne retten

ABER

da sie weder nach Deutschland noch in die Schweiz gebracht werden können wird es für sie recht eng .. und wenn wir sie holen bleiben sie eventuell ewig lange bei uns bis wir einen Platz für sie finden .. darum können wir die beiden nur retten wenn

wir einen festen Platz für sie haben

ODER

jemand für die beiden bei uns ein Gehege finanziert in dem die beiden bis zur Vermittlung bleiben können

schaffen wir das nicht … sind die beiden in 10 tagen tot

Bei uns herscht absoluter Platzmangel, wir sind immer voll und wir können keinen Platz mit Hunden belegen von denen wir wissen das sie eventuell monatelang oder gar Jahre bei uns bleiben … weil dieser Platz fehlt uns dann bei den Hunden die wir jeden monat vorbereiten und das würde bedeuten das wir solange die beiden bei uns sind ,.. wir jeden Monat wenigstens 2 Hunde weniger retten könnten was automatisch den tod von 2 Hunden im Monat bedeuten könnte….

 

bull1 bulli2

Veröffentlicht unter Aktuelle Notfelle | 12 Kommentare

Entsorgt

Diese 5  Chihuahua wurden von einem Vermehrer in der Tötung entsorgt …. vielleicht weil sie einfach keine welpen mehr gebären konnten oder weil sich ihre Welpen nicht mehr verkaufen liessen oder weil sie einfach alt und krank waren ….

Die alte Oma die auf beiden Augen blind ist hatte noch die Fäden des letzten Kaiserschnittes in der Bauchdecke .. nicht mal die sind ihr noch gezogen worden … da die Station recht voll ist und sie sich ihren Zwinger mit einem Schäferhund teilen musste konnte ich sie nicht dalassen und hab sie zu mir geholt …

Sie brauchen ganz dringen Futter und Rettungspaten

Georgina

005

Greta006

Gerda007

Gizi008

Gabi009

Veröffentlicht unter Aktuelle Notfelle | 9 Kommentare

Update zu den Welpen aus dem Sack

Sie haben ihren Aufenthalt im Sack anscheinend gut überstanden .. sie haben sich zu lieben freundlichen sehr aktiven Welpen entwickelt … und langsam ist es Zeit das sie Namen bekommen …

010a 011 012 013 014 015

Veröffentlicht unter Aktuelle Notfelle | 2 Kommentare

Besuch aus Rumänien

Nachdem ein kleines Hundeasyl In Rumänien abgebrannt ist haben wir 10 Hunde von einem Befreundeten Verein bei uns untergebracht .. sie sind alle noch ein wenig ängstlich und verschüchtert sobald sie Menschen sehen .. aber solange sie sich unbeobachtet fühlen kommen sie aus den Hütten und es ist Teilweise richtig Party angesagt in dem Gehege.. und im Löcher buddeln sind sie ganz gross… die Erde fliegt bis in die Hütten ..

Die Bilder sind nicht besonders gut geworden da ich sie von weitem gemacht hab .. aber ich denke noch ein paar Tage und sie tauen auf

Wenn jemand interesse an einem der Rumánischen Hunde hat dann kann er sich an den Verein :
Animal Hope&Liberty
Rheintalstraße 25a
68723 Schwetzingen
Tel: 06202-1814
wenden

 

016 017 018 019 020 021 022

Veröffentlicht unter Pflegefelle bei mir | Hinterlasse einen Kommentar

Danke

Danke an Casa Animale das ihr mir eine Fangstange besorgt habt, .. sie hat heute diesem eigentlich ganz lieben Rüden das Leben gerettet…

Er ist quer durch die Stadt gelaufen.. immer auf dem Mittelstreifen .. er wurde von der Polizei regelrecht gejagt …wenn man sich ihm näherte fletschtete er die Zähne und knurrte recht bedrohlich…..

Wir wussten von dieser Jagd nichts … erst als wir in eine Strassensperre gerieten.. die wurde errichtet weil es gelungen war in auf ein eingezäuntes Gelände zu treiben .. dort wollte die Polizei ihm einen Fangschuss geben.. Der Hundefänger hier vor Ort hat weder ein Betäubungsgewehr noch eine Fangstange .. und wenn sie ihn nicht mit der Leine einfangen können .. dann wird der Hund eben auch mal erschossen… ich konnte sie davon überzeugen es mich probieren zu lassen … wir konnten ihn mit mehreren Leuten die mit paletten als Schutzschild “bewaffnet” waren in eine Ecke des Geländes treiben, dort gelang es mir ihm die Schlinge um den Hals zu legen .. die Stange hat zwar ein paar Bisse abbekommen .. aber dafür ist sie ja da ..  nachdem ich ihn sicher im Griff hatte und er bemerkt hat das ihm ihm nix böses will hat er sich eigentlich recht schnell beruhigt und wurde auf einmal richtig handzahm …..

Sicher gibt es jetzt schlaue Hundepsychologen und Flüsterer die die Art mit dem Paletten in die Ecke treiben als grausam und unnötig abtun .. aber Fakt ist .. der Hund war gestresst, er hatte Angst wurde schon über Stunden verfolgt und gejagt .. und ich hatte nur ein paar Minuten in unter Kontrolle zu bringen .. sonst wär er erschossen worden .. also Kommentare die in die Richtung gehen ” das kann man aber auch anders machen”  will ich garnicht erst lesen.. weil ind er situation gig es definitiv nicht anders….

utikuty

Veröffentlicht unter Hunde in der Station | 2 Kommentare

Fee

Diese Kleine Maus haben wir in Jaszbereny auf der Hauptstrasse aufgelesen .. sie humpelte einfach mitten auf der Strasse…. eventuell wurde sie auch schon angefahren .. sie humpelte auf drei Beinen .. einen Bruch konnte ich nicht fühlen und auf dem Röntgenbild war auch nicht zu sehen … und ein paar Stunden später hat sie ihr Bein schon wieder langsam belastet .. die gute hatte Wahrscheinlich Riesenglück

Auch für sie suchen wir Paten

tesco

Veröffentlicht unter Aktuelle Notfelle | Hinterlasse einen Kommentar

“Welpensaison”

Die Sommermonate sind immer ganz grausam… es werden eine Menge ungewollte Welpen geboren und da man eh keine Zeit hat entledigt man sich ihrer .. man setzt sie aus, man erschlägt sie .. oder wie in diesem Fall… man wirft sie einfach in der Tötungstation über den Zaun…. sie wurden zum Glück recht schnell gefunden und in eine Transportbox gesteckt .. danach hat man uns informiert .. und wir haben sie abgeholt .. weil auch diese Welpen haben in der Station absolut KEINE Überlebenchance

Es sind 4 kleine Rüden ich schätze sie auf 4-6 wochen

und wir brauchen dringen Futterpaten für die kleinen …

kancik01kancik05 kancik04 kancik03 kancik02

Veröffentlicht unter Aktuelle Notfelle | Hinterlasse einen Kommentar

Update zu den 4 Zwergen

Die 4 zwerge haben sich an Milch aus der Flasche gewöhnt und trinken wie die Weltmeister .. im Moment noch im 4 stunden takt .. aber wir hoffen das 3x am tag bald reicht damit wir wieder ein wenig nachtruhe bekommen .. sie werden immer kräftiger und schauen im Moment auch recht gesund aus … Futterpaten für sie haben wir leider noch immer nicht …

021

Veröffentlicht unter Aktuelle Notfelle | 2 Kommentare

Welpen im Sack

Gestern Nachmittag wurden wir zu einem Notfall gerufen .. man hatte uns mitgeteilt das an der Strasse XY in der Nähe vom Zigeuner Ghetto ein zugeschnürter Sack läge aus dem es wimmert… Wir sind sofort dort hin .. aber der Anrufer war nicht vor Ort.. den Sack haben wir allerdings gefunden .. das wimmern kam von 6 Welpen.. wir hatten hier gestern über 35 grad im Schatten .. die Welpen waren total überhitzt .. Der Sack war mit einem kabel so verschnürrt das die Welpen absoult keine Chance hatten irgendwie an Luft zu kommen … nachdem wir sie befreit hatten haben wir sie langsam mit der Klimaanlage im auto runtergekühlt .. zu uns gebracht in einen Zwinger sie mit Futter und Wasser versorgt und gehoft das sie es halbwegs gut überstanden haben .. sie sind zwar noch ängstlich .. aber fressen tun sie ..

Auch für diese 6 brauchen wir ganz dringen Futterpaten

016 017 018 019 020

Veröffentlicht unter Aktuelle Notfelle | 1 Kommentar

Update zu den MalteserMix? Welpen

Schleche Neuigkeiten.. die 4 Welpen die bei der Vermehrerin beschlagnahmt wurden haben alle 4 Parvovirose .. 2 sind mittlerweile sehr schwach … sie bekommen jede Behandlung die sie brauchen .. aber bei 2 von Ihnen haben wir nicht mehr viel Hoffnung

013

Veröffentlicht unter Aktuelle Notfelle | 2 Kommentare

7 traurige Schicksale

Diese 3 Erwachsenen Hunde und 4 Welpen wurden bei einer Vermehrerin wegen schlechter Haltung beschlagnahmt, wir können sie zu uns holen und bei uns unterbringen aber sie können noch nicht vermittelt werden.. die Besitzerin hat 14 Tage Zeit die Zustände bei sich zu verbessern.. ( was für eine Ironie .. schlimmer als die Unterbringung in der Tötung kann es eigentlich garnicht sein… ) Ich glaube nicht daran das sie zurückgehen .. aber wir müssen die Zeit halt abwarten .. Da sie wiegesagt noch nicht von einem Verein übernohmmen und vermittelt werden können brauchen wir ganz dringend Futterpaten für die 7

009 010 011 012

Veröffentlicht unter Aktuelle Notfelle | 2 Kommentare

4 Zwerge

Diese 4 süssen Fratze wurden uns heute von einem Bauern gebracht .. die Mutter hatte ihr Versteck in einem Feld das gemäht wurde und sie fiel der Maschine zum Opfer .. mehr wissen wir nicht .. die kleinen sind etwa 10-12 tage alt … da sie nicht aus der Tötungsstation sind und sie erst mit etwa 4 Monaten vermittelt werden können an einen Tierschutzverein, haben sie noch keine Paten ( vorher dürfen sie nicht reisen) darum brauchen wir ganz dringend für die 4 Futterpaten oder Futterspenden, Aufzuchtmilch ( die sie leider noch brauchen) kostet hier in Ungarn ein kleines Vermögen

005 006 007 008

Veröffentlicht unter Aktuelle Notfelle | Hinterlasse einen Kommentar

Hiszti

Hiszti ist ein kleines ängstliches Würmchen .. sie ist etwa 1 jahr alt und super ängstlich .. sie versteckt sich in en kleinsten Ecken ..

002

Veröffentlicht unter Hunde in der Station | Hinterlasse einen Kommentar

Murphy

Murphy ist kein Hund in der Tötungsstation, er ist also nicht aktuell bedroht .. sucht aber trotzdem ein zuhause .. Ich fand in auf der Landstrasse nachdem er vor meinen Augen 2x fast überfahren wurde konnte ich ihn nicht dort lassen.. Seinen Beitzer konnten wir nicht ermitteln da er ungeschippt war .. er ist jetzt bei uns und hofft auf ein neues zuhause.

Murphy ist freundlich etwa 1,5-2 Jahre alt und verträglich

015

Veröffentlicht unter Pflegefelle bei mir | Hinterlasse einen Kommentar

Pechsträhne ….

Wenn man mal Pech hat .. dann muss es aber auch immer direkt ganz dick kommen ..

Zuerst haben wir einen Wildunfall… und fahren uns unser Auto vorne rechts kaputt … das Reh hats überlebt weil wir ausgewichen sind .. unsere Stossstange, Kotflügel , Scheinwerfer und ein paar andere Teile haben es allerdings nicht überlebt ..

ne woche danach helfen wir bei der Suchaktion nach “Gati” in Kecskemet mit … auf dem Rückweg von Kecskemet meinte doch tatsächlich jemand das es ne Frechheit von mir ist das ich an einem Zebrastreifen anhalte und fährt mir von hinten ins stehende Auto… Klasse .. auch den Gutachter warten wir noch immer … das ist halt ungarn….

Und jetzt das .. vor 2 Jahren ist bei uns schonmal in einem Sturm ein Baum entwurzelt worden und hat dabei nur die Oberleitung die uns mit Strom versorgt und einen Zaun..

Diesmal sind wir nicht ganz so gut davongekommen ..

In der letzten Nacht gab es ein schweres Gewitter.. Probleme mit zuviel Wasser haben wir nicht .. alles Sandboden .. soviel kann es garnet regnen das bei uns länger wie 10 minuten wasser stehen bleibt…

Aber ein Blitz hat eine grosse Esche gefällt … leider stand die auch genau neben nem Stromkabel  .. der blitz ist also wahrscheinlich durch die Esche und das Stromkabel…

Die Esche hat im fallen das lange Stromkabel das runter zu den Zwingern geht und eh durchgeschmorrt war durch den Blitzschlag…gekappt und ist auf unserem Futter und Boxenlager gelandet .. das Ding ist jetzt abruchreif .. das Dach hats geschreddert und die Tragbalken sind angeknackst .. wirklich sicher ist das nicht mehr …

Ausserdem hat der Blitzschlag durchs Kabel im Haus ein paar Elektrogeräte gekillt .. Der Warmwasserboiler, Kühlschrank und Mikrowelle sind kaputt .. es waren zwar alles relativ alte Geräte aber sie fehlen uns jetzt ….

Das war uns der Anblick der uns erwartet …

001 001abis wir das Ausmass der Schäden erkannt haben dachten wir mein gott wird schon nicht so wild sein .. Arbeit die nicht eingeplant war .. aber ok .. kriegen wir schon hin ..

003das Aufräumen wird wohl noch eine weile dauern.. ich hatte kurz Hilfe von einem Bekannten der mir beim groben zerlegen geholfen hat .. aber mit dem wegräumen und der Endzerkleinerung werd ich wohl noch ein Weilchen beschäftigt sein..

004 005 006007008

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

R.i.P

gestern wurden wir informiert das etwa 40km von uns ein Hund angefahren wurde… das sich niemand seiner annehmen wollte sind wir sofort losgefahren um in zu retten .. als wir endlich dort waren, lag sie so im graben .. ein paar nette Anwohner haben ihr wenigstens versucht Wasser zu geben wollten sie aber richtigerweise nicht bewegen ..

IMG_2143da man ihr ansah das sie schmerzen hatte haben wir sie sofort ins auto gepackt.. in der näheren Umgebung hatte keiner der Tierärzte zeit .. sie waren alle schon im Feierabend .. und keiner wollte sich mit einem Unfallhund beschäftigen… einen Tierärztlichen Notdienst gibt es hier nicht …  Wir haben noch kurz überprüft ob sie gechippt war.. das war sie wie oft natürlich nicht .. Anwohner sagten uns das sie seit über einem Jahr dort herumstreunt ..  Einen Hundefänger oder ein Tierheim gibt es in dieser kleinen Stadt nicht.

Da wir keinen Arzt fanden sind wir mit der kleinen dann los zu unserem Tierarzt .. leider brauchten wir fast eine Stunde zu ihm ..  dort angekommen hat er ihr ein Schmerzmittel gegeben und eine leichte Beruhigung dann konnte er sie untersuchen, es hat sich herausgestellt das sie mehrere schwere brüche hatte .. 2 an der Wirbelsäule, das ganze Becken war zertrümmert und ein Hinterlauf war ebenfalls mehrfach gebrochen .. hinzu kammen innere Blutungen der ganez Bauchbereich war schon aufgedunsen und wahrscheinlich ich weis nicht ob ich das richtige Übersetze ein “Darmriss”

da sie grosse Schmerzen hatte haben wir sie erlöst …

Jetzt ist sie im Hundeparadies und darf den ganzen Tag spielen

 

 

Veröffentlicht unter Regenbogenbrücke | 1 Kommentar

Püpi

Die kleine süsse Maus wurde ihren Besitzern wohl auch lästig.. auch sie wurde wie Müll in der Station entsorgt, ich schätze sie auf 2-3 Jahre.. sie ist sehr zurückhaltend, ängstlich und versteht im Moment die Welt einfach nicht mehr

027

 

Veröffentlicht unter Hunde in der Station | 2 Kommentare

Und immer wieder Welpen

vor ein paar Wochen fanden wir einen ganzen Schwung Welpen in der Station ..

diese 4 haben es geschaft und sind bereits nach Deutschland in ihre Familien ausgereist

017 021 025 026

diese 5 konnten wir trotz aller Mühen nicht retten .. zuerst haben wir gedacht das sie es schaffen aber dann kam ein rücksschlag und alle 5 sind innerhalb von 24 stunden gestorben

018 019 020 023 024

Veröffentlicht unter Glücksfelle, Regenbogenbrücke | 1 Kommentar

Henry

Auch Henry ist ein alter ungeliebter  Hund… dessen lebensaufgabe wohl darin bestand Haus und Hof zu bewachen .. jetzt wo er blind ist .. hat er seine Berechtigung am Hof zu fressen wohl verloren .. auch er wurde einfach in der Station entsorgt

henry 004

Veröffentlicht unter Hunde in der Station | 2 Kommentare