Hallo

Willkommen auf dem Blog von Merci und Chris.. wir versuchen mit unserer Stiftung Tieren in Not zu helfen .. wir sind zwar hauptsächlich in Ungarn tätig… aber wenn wir gebraucht werden helfen wir auch in den angrenzenden Ländern..

Bitte beachtet folgendes .. Natürlich sind wir dankbar über Spenden von Privatleuten (wir brauchen sie auch dringend) und wir helfen sicher auch gern einzelnen Personen bei der Rettung eines Tieres

ABER

wir sind zwar eine gemeinnützig anerkannte Stiftung in Ungarn, können aber den in Deutschland geforderten §11 Nachweis nicht erbringen um selber Tiere zu vermitteln, hinzu kommt das es uns sogut wie unmöglich ist Vor und Nachkontrollen zu machen. darum können wir leider auch keins unserer Tiere auf einer Pflegestelle unterbringen.

Aus diesen Gründen vermitteln wir nicht selber, wir wollen das Tierschutz immer seriös und nachvollziehbar ist darum geben wir unsere Tiere nur an eingetragene Tierschutzvereine ab, wenn jemand Interresse hat dann möge er sich bitte an den Verein seines Vertrauens wenden und der Verein kann den Hund dann von uns übernehmen

Ausserdem bieten wir allen Interressierten Vereinen an Ihnen hier in Ungarn bei der Rettung von Tieren zu helfen, wir können wenn es gewünscht wird den kompletten Ablauf übernehmen.. Tiere retten/ abholen, Ärztlich versorgen, Transportvorbereitung, Unterbringung bis zum Transport , per Traces angemeldete Transportausführung usw.

Veröffentlicht unter Glücksfelle | 6 Kommentare

Snoopy

Snoopy ist ein freundlicher mittelgrosser, verträglicher, aktiver Multimixrüde von etwa 3 Jahren

Tötungstermin ab dem 14.2.2016

snoopy

Jeder Hund braucht zur Rettung aus der Station eine Rettungspatenschaft,  die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften und treten die Hunde dann an ausgesuchte Tierschutzvereine und Tierheime in Deutschland Österreich und der Schweiz ab

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

Für End und Pflegestellenangebote sowie sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns wenden !!!!!

Veröffentlicht unter Hunde in der Station | Hinterlasse einen Kommentar

SUBA

Suba ist ein netter verträglicher Pulimixrüde von etwa 3 Jahren

Tötungstermin , ab dem 14.2.2016

suba

Jeder Hund braucht zur Rettung aus der Station eine Rettungspatenschaft,  die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften und treten die Hunde dann an ausgesuchte Tierschutzvereine und Tierheime in Deutschland Österreich und der Schweiz ab

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

Für End und Pflegestellenangebote sowie sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns wenden !!!!!

Veröffentlicht unter Hunde in der Station | Hinterlasse einen Kommentar

Gloria

Gloria ist eine echt grosse Schäferhündin, sie wirkt ruhig und ausgeglichen und zeigte sich in der Station verträglich, ihr alter schätze ich auf etwa 5 Jahre, sie wurde ohne Angabe von Gründen in der Station abgegeben

Tötungstermin, jederzeit da Abgabehund

gloria

Jeder Hund braucht zur Rettung aus der Station eine Rettungspatenschaft,  die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften und treten die Hunde dann an ausgesuchte Tierschutzvereine und Tierheime in Deutschland Österreich und der Schweiz ab

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

Für End und Pflegestellenangebote sowie sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns wenden !!!!!

Veröffentlicht unter Hunde in der Station | 2 Kommentare

Flora

Flora ist eine kunterbunte junge kleine Dame von etwa 1-2 Jahren, sie ist freundlich, verträglich wenn auch manchmal etwas zickig .. sie hat also charakter :) sie wurde als Streunerin eingefangen

Tötungstermin, ab dem 10.2.2016

flora

Jeder Hund braucht zur Rettung aus der Station eine Rettungspatenschaft,  die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften und treten die Hunde dann an ausgesuchte Tierschutzvereine und Tierheime in Deutschland Österreich und der Schweiz ab

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

Für End und Pflegestellenangebote sowie sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns wenden !!!!!

Veröffentlicht unter Hunde in der Station | Hinterlasse einen Kommentar

Elwood

Elwood ist ein lieber netter Streuner der sicher irgendwann mal in einer Familie gelebt hat, er ist freundlich, verträglich, verschmust und etwa 1-2 Jahre alt

Tötungstermin ab dem 10.2.2016

elwood2elwood

Jeder Hund braucht zur Rettung aus der Station eine Rettungspatenschaft,  die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften und treten die Hunde dann an ausgesuchte Tierschutzvereine und Tierheime in Deutschland Österreich und der Schweiz ab

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

Für End und Pflegestellenangebote sowie sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns wenden !!!!!

Veröffentlicht unter Hunde in der Station | Hinterlasse einen Kommentar

Donna

Donna ist eine Spanieldame von etwa 5  Jahren, sie ist ruhig. lieb. nett, verträglich udn freundlich zu jedem sie wurde in der Station abgegeben warum wissen wir bei ihr nicht

Tötungstermin, jederzeit da Abgabehund

donna

Jeder Hund braucht zur Rettung aus der Station eine Rettungspatenschaft,  die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften und treten die Hunde dann an ausgesuchte Tierschutzvereine und Tierheime in Deutschland Österreich und der Schweiz ab

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

Für End und Pflegestellenangebote sowie sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns wenden !!!!!

Veröffentlicht unter Hunde in der Station | Hinterlasse einen Kommentar

Buster

Buster ist ein freundlicher Rüde von etwa 3 jahren, er wurde in der Station entsoprgt weil er die Hühner des Nachbarn zum fressen gern hatte… mehr wissen wir leider nicht, er scheint verträglich zu sein ruhig und ausgeglichen… sein Lieblingsessen ist wahrscheinlich frisches Huhn im Speckmantel

Tötungstermin, jederzeit da er ein Abgabehund ist

busterbuster2

Jeder Hund braucht zur Rettung aus der Station eine Rettungspatenschaft,  die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften und treten die Hunde dann an ausgesuchte Tierschutzvereine und Tierheime in Deutschland Österreich und der Schweiz ab

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

Für End und Pflegestellenangebote sowie sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns wenden !!!!!

Veröffentlicht unter Hunde in der Station | Hinterlasse einen Kommentar

Fridericke und Flocki

Die beiden haben wir heute auf der Landstrasse eingesammelt bevor sie überfahren wurde.. wir denken es sind Geschwister und etwa 7-8 Monate alt, sie sind etweas grösser als Mittelgross, freundlich, verträglich, sehr anhänglich

Friderickefriederika

Flocki

flocki

auch diese beide brauchen eine Patenschaft

Jeder Hund braucht eine Rettungspatenschaft,  die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften und treten die Hunde dann an ausgesuchte Tierschutzvereine und Tierheime in Deutschland Österreich und der Schweiz ab

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

Für End und Pflegestellenangebote sowie sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns wenden !!!!!

Veröffentlicht unter Pflegefelle bei mir | Hinterlasse einen Kommentar | Bearbeiten
Veröffentlicht unter Pflegefelle bei mir | Hinterlasse einen Kommentar

Aurora

Dieser süsse ängstliche Spatz wurde bei einem Hausabriss gefunden, man hat uns informiert anstatt sie wie normal üblich in der Station zu entsorgen, das ist schon mal ein kleiner Fortschritt , trotz allem verursacht sie die gleichen Kosten wie die Hunde aus der Station ist also damit wir ein Plätzchen fßr sie finden können auf eine Patenschaft angewiesen,

Wir haben sie Aurora getauft und vorsichtig geschätzt ist sie um die 2 jahre alt, sie ist scheu und zurückhaltend zeigt sich aber verträglich

aurora

Jeder Hund braucht eine Rettungspatenschaft,  die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften und treten die Hunde dann an ausgesuchte Tierschutzvereine und Tierheime in Deutschland Österreich und der Schweiz ab

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

Für End und Pflegestellenangebote sowie sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns wenden !!!!!

Veröffentlicht unter Pflegefelle bei mir | Hinterlasse einen Kommentar

Caramel

Caramel ist eine zottelige Mixdame von etwa 10-12 wochen, ich glaub das sie max mittelgross wird, sie wurde mit ihren Geschwistern in der Tötung entsorgt ohne Angaben von Gründencaramel

Tötungstermin, jederzeit da Abgabehund

Jeder Hund braucht eine Rettungspatenschaft,  die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften und treten die Hunde dann an ausgesuchte Tierschutzvereine und Tierheime in Deutschland Österreich und der Schweiz ab

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

Für End und Pflegestellenangebote sowie sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns wenden !!!!!

Veröffentlicht unter Hunde in der Station | Hinterlasse einen Kommentar

Chio

Chio ist ein zotteliger Mixrüde von etwa 10-12 wochen, ich glaub das er max mittelgross wird, er wurde mit seinen Geschwistern in der Tötung entsorgt ohne Angaben von Gründenchio

Tötungstermin, jederzeit da Abgabehund

Jeder Hund braucht eine Rettungspatenschaft,  die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften und treten die Hunde dann an ausgesuchte Tierschutzvereine und Tierheime in Deutschland Österreich und der Schweiz ab

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

Für End und Pflegestellenangebote sowie sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns wenden !!!!!

Veröffentlicht unter Hunde in der Station | Hinterlasse einen Kommentar

Chip

Chip ist ein zotteliger Mixrüde von etwa 10-12 wochen, ich glaub das er max mittelgross wird, er wurde mit seinen Geschwistern in der Tötung entsorgt ohne Angaben von Gründenchip

Tötungstermin, jederzeit da Abgabehund

Jeder Hund braucht eine Rettungspatenschaft,  die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften und treten die Hunde dann an ausgesuchte Tierschutzvereine und Tierheime in Deutschland Österreich und der Schweiz ab

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

Für End und Pflegestellenangebote sowie sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns wenden !!!!!

Veröffentlicht unter Hunde in der Station | Hinterlasse einen Kommentar

Reiseliste 23.1.2016

Reiseliste 23.1.2016

ich werd ab jetzt versuchen euch regelmässig auf den aktuellen stand zubringen wer denn gereist ist und wenn ich die Info habe, wohin die Hunde gereist sind, das die hunde gereist sind die info stimmt immer da ich ja dabei bin wenn sie losfahren .. das wohin kann sich gerade wenn es Übernahmen oder PS sind auch noch während der fahrt oder kurz danach ändern, weil bis zur letzten Minute der Bbeste Platz für jeden Hund gesucht wird, bei den Übernahmen ist es meistens so das die Hunde direkt auf ihre ES reisen, nur hab ich da kaum Infos, PS Casa kann der Schutzhof in Gefrees sein oder eine PS von Casa
Vielen Dank für eure Hilfe, ohne euch wär das nicht möglich gewesen

Kiara / ES
Strupi / wahrscheinlich ES
Vasco / Übernahme Verein Schäferhundrettung
Swap / wahrscheinlich ES
Armand / letzte Info war , kleines feines Deutsches Tierheim in Norddeutschland
Andras / Übernahme von einem befreundetem Verein
Andor / Übernahme von einem befreundetem Verein
Adorian /Übernahme von einem befreundetem Verein
Ambrush/ Übernahme von einem befreundetem Verein
Oamara / PS Casa soweit ich weis
Otello / PS Casa soweit ich weis
Bella / PS Casa soweit ich weis
Hermione / ES
Hermina / Übernahme von einem befreundetem Verein
Klara / PS Casa soweit ich weis
Johnny / PS Casa soweit ich weis
Jimmy / PS Casa soweit ich weis
Beka / PS Casa soweit ich weis
Foxi / PS Casa soweit ich weis
Watson / PS Casa soweit ich weis
Sherlock / PS Casa soweit ich wei
Dodo / PS Casa soweit ich weis
Axel / Schutzhof Gefrees
Selma / ES

wer etwas ßber den genauen Verbleib der einzelnen Hunde wissen möchte kann mich gern fragen, am besten ist es aber wenn man direkt bei Casa anfragt weil sie die Verteilung machen

 

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Akos

Akos ist ein freundlicher Rüde von etwa 3 Jahren, er zeigt sich verträglich und er scheint ein kleines Goldstück zu sein

Tötungstermin ab dem 28.1.2016

akos

Jeder Hund braucht eine Rettungspatenschaft,  die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften und treten die Hunde dann an ausgesuchte Tierschutzvereine und Tierheime in Deutschland Österreich und der Schweiz ab

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

Für End und Pflegestellenangebote sowie sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns wenden !!!!!

Veröffentlicht unter Hunde in der Station | Hinterlasse einen Kommentar

Lilly

Lilly ist eine ich weis nicht wie ich es beschreiben soll… vielleicht Yorki Pekinesen Multi Mix Dame mittleren Alters, sie ist freundlich, verträglich, und sehr anhänglich

Tötungstermin ab dem 28.1.2016

lili

Jeder Hund braucht eine Rettungspatenschaft,  die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften und treten die Hunde dann an ausgesuchte Tierschutzvereine und Tierheime in Deutschland Österreich und der Schweiz ab

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

Für End und Pflegestellenangebote sowie sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns wenden !!!!!

Veröffentlicht unter Hunde in der Station | 6 Kommentare

Selma

Selma ist eine Chihuahua Dame von etwa  6-8 Jahren, man sieht an ihrem Bauch das sie einige Kaiserschnitte hinter sich hat , sie wurde wahrscheinlich als Gebärmaschine missbrauch zur Welpenproduktion,

Sie ist sehr zurückhaltend und Schüchtern und lässt alles mit sich machen

Sie ist ein Abgabehund und kann daher jederzeit getötet werden, da hier ab Sonntag wieder Temepraturen von nachts – 15 bis -20 grad herschen werden wird sie in der Station nicht lange überleben

selma

Jeder Hund braucht eine Rettungspatenschaft,  die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften und treten die Hunde dann an ausgesuchte Tierschutzvereine und Tierheime in Deutschland Österreich und der Schweiz ab

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

Für End und Pflegestellenangebote sowie sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns wenden !!!!!

Veröffentlicht unter Glücksfelle | 6 Kommentare

Golden Retriever Mix Welpen

diese 4 Geschwister haben wir bei unserem heutigen Besuch in der Station entdeckt, diesmal kein gruppenfoto mit einzelbildern ist das zurodnen einfach leichter ,

es sind 2 Jungs und 2 Mádels, ihre Mutter soll ein Golden Retrievermischling sein, Vater ist unbekannt,

es sind ganz normale welpen, lieb , verspielt verschmusst , sie werden wohl mittelgross bis gross udn sind im moment gute 8 Wochen alt

Baby

baby

Bell

bell

Bino

bino

Barry

barry

Jeder Hund braucht eine Rettungspatenschaft,  die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften und treten die Hunde dann an ausgesuchte Tierschutzvereine und Tierheime in Deutschland Österreich und der Schweiz ab

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

Für End und Pflegestellenangebote sowie sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns wenden !!!!!

Veröffentlicht unter Aktuelle Notfelle, Hunde in der Station | 3 Kommentare

Gigi aus dem Minirudel

auch von ihm mal ein Einzelbild und er schaut wirklich aus als wenn er zu dem 4er Wurf gehören würde der schon bei uns ist ….

er ist etwa 4 monate alt , wird max mittelgros

Tötungstermin ab dem 19.1.2016

gigi

Jeder Hund braucht eine Rettungspatenschaft,  die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften und treten die Hunde dann an ausgesuchte Tierschutzvereine und Tierheime in Deutschland Österreich und der Schweiz ab

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

Für End und Pflegestellenangebote sowie sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns wenden !!!!!

Veröffentlicht unter Pflegefelle bei mir | 2 Kommentare

Daffy aus dem Minirudel

Auch von Daffy mal ein besseres Bild .. vielleicht hat sie ja so mehr glück

Sie ist etwa 6 monate alt, lieb, nett, freundlich, vertráglich und ihr tötungstermin ist ab dem 19.1.2016

daffy

Jeder Hund braucht eine Rettungspatenschaft,  die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften und treten die Hunde dann an ausgesuchte Tierschutzvereine und Tierheime in Deutschland Österreich und der Schweiz ab

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

Für End und Pflegestellenangebote sowie sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns wenden !!!!!

 

 

Veröffentlicht unter Hunde in der Station | Hinterlasse einen Kommentar

Drei Miniwelpen

Update… Einer der drei hat sein Patenschaft bekommen ( Cody ), die anderen beiden fehlen leider noch… bitte helft ihnen,  wir wollen keinen zurücklassen

Da sich acuh für drei Minis anscheinenend niemand interressiert habenwir auch sie noch mal einzeln fotografiert, vielleicht finden sie ja auch so ihre Paten damit wir sie retten können , sie isnd etwa 6 wochen alt und werden max mittelgross

Cody cody

Cara

cara

Crosby

crosby

Jeder Hund braucht eine Rettungspatenschaft,  die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften und treten die Hunde dann an ausgesuchte Tierschutzvereine und Tierheime in Deutschland Österreich und der Schweiz ab

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

Für End und Pflegestellenangebote sowie sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns wenden !!!!!

Veröffentlicht unter Aktuelle Notfelle, Hunde in der Station, Pflegefelle bei mir | Hinterlasse einen Kommentar

Lina

Lina ist ein freundlicher Puli Mix rüde von etwa 3 jahren, er scheint vertráglich zu sein , er ist ein wenig dürr aber mit ein wenig futter wird er sicher schnell wieder ,

getötetet werden kann er ab dem  20.1.2016

lina

Jeder Hund braucht eine Rettungspatenschaft,  die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften und treten die Hunde dann an ausgesuchte Tierschutzvereine und Tierheime in Deutschland Österreich und der Schweiz ab

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

Für End und Pflegestellenangebote sowie sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns wenden !!!!!

Veröffentlicht unter Hunde in der Station | Hinterlasse einen Kommentar

Hanne aus dem Minirudel

Wir haben heute Hanne in der Station besucht und natürlcih auch die anderen Hunde und Welpen, es schauen alle noch den umständen entsprechend gut aus , bis auf Hanne sie hat innerhalb von 2 tagen stark abgebaut sie erbricht ständig und hat durchfall, wir mussten sie mitnehmen sie hätte die nächsten 2 tage dort nicht überlebt,

wir haben sie unserem Arzt vorgestellt und sie wurde auf Verdacht behandelt, genaues wissen wir erst wenn wir sie austesten lassen können .. dafür ist in unserem Budget einfach kein Geld da, darum brauchen wir die rettungspatenschaften, sie ist jetzt bei uns aber sie bruacht dringend ihre Patenschaft damit wir sie vernünfitg behandeln lassen können

hanne

Jeder Hund braucht eine Rettungspatenschaft,  die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften und treten die Hunde dann an ausgesuchte Tierschutzvereine und Tierheime in Deutschland Österreich und der Schweiz ab

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

Für End und Pflegestellenangebote sowie sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns wenden !!!!!

Veröffentlicht unter Pflegefelle bei mir | 6 Kommentare

5 Multimix Welpen

es schaut so aus als wenn niemand die 5 rettenswert findet , sie sitzen noch immer in der Station und warten das wir sie endlich holen können, vielleicht lag es am Gruppenbild , also haben wir sie für euch nochmal einzeln fotografiert

sie haben absoult keine zeit sie sind abgabehunde und können jederzeit getötet werden wenn sie nicht von allein in der Tötungsstation sterben

Peggy

peggyPhil

philPollypolly

Pradaprada

Prettypretty

Jeder Hund braucht eine Rettungspatenschaft,  die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften und treten die Hunde dann an ausgesuchte Tierschutzvereine und Tierheime in Deutschland Österreich und der Schweiz ab

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

Für End und Pflegestellenangebote sowie sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns wenden !!!!!

 

Veröffentlicht unter Aktuelle Notfelle, Hunde in der Station | 7 Kommentare

Mini Rudel

Dieses Minirudel wurde ebenfalls gestern eingefangen, sie streunten wohl durch die  Innenstadt und man kann davon ausgehen das sie ausgesetzt wurde.. jetzt sind sie in der Station und warten auf Rettung

Das schwarz braune etwas ist ein junges Mádel von etwa 6 Monaten, wir haben sie Daffy genannt

das springende etwas im Bild,  ( braun weiss gepunktet gesprenkelt) ist ebenfalls weiblich und etwa 4 Monate alt…. wir nennen sie Hanne

die dritte im Bunde ist Gigi, sie ist schwarz grau und etwa 4 Monate alt.. und sie schaut für uns stark danach aus als wenn sie zu den 4 schwarzen Geschwistern dazugehören würde….  da sind wir usn aber nicht sicher weil sie nicht zur gleichen zeit in der Station gelandet sind

Tötungstermin für die drei ist ab dem 19.1.2016

3xgross

Jeder Hund braucht eine Rettungspatenschaft,  die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften und treten die Hunde dann an ausgesuchte Tierschutzvereine und Tierheime in Deutschland Österreich und der Schweiz ab

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

Für End und Pflegestellenangebote sowie sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns wenden !!!!!

Veröffentlicht unter Aktuelle Notfelle, Hunde in der Station | 3 Kommentare

3 Miniwelpen

Diese 3 etwa 6 wochen alten Welpen sitzen in der Station und warten auf ihre Rettung, es sind zwei Jungs und eine junge Dame wir haben sie Cody , Crosby und Cara getauft, sie wurden gestern in der Station abgegeben und warten dort jetzt  auf ihre Tötung wenn wir sie nicht retten können , bei Welpen muss es immer schnell gehen sonst ist es zu spát,

Da sie Abgabehunde sind können sie jederzeit getötet werden

3x6wochen

Jeder Hund braucht eine Rettungspatenschaft,  die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften und treten die Hunde dann an ausgesuchte Tierschutzvereine und Tierheime in Deutschland Österreich und der Schweiz ab

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

Für End und Pflegestellenangebote sowie sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns wenden !!!!!

Veröffentlicht unter Aktuelle Notfelle, Hunde in der Station | 16 Kommentare

Kiara

Das ist Kiara eine Dobermanhündin von etwa 3-4 jahren, sie ist superlieb . nett verträglich und sehr verspielt, da sie zu aufgeregt im Zwinger war und ich kein Bild von ihr machen konnte musste ich sie aus dem Zwinger rausnehmen, sie wurde nach Sylvester von den Hundefängern auf der Strasse eingefangen, sie war nciht gechipt und ihr besitzer konnte nicht ausfindig gemacht werden .. vielleicht ist das auch besser so .. sie ist total unterernährt

Tötungstermin wäre bei ihr ab dem 18.1.2016

kiara

kiara1 kiara2

Jeder Hund braucht eine Rettungspatenschaft,  die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften und treten die Hunde dann an ausgesuchte Tierschutzvereine und Tierheime in Deutschland Österreich und der Schweiz ab

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

Für End und Pflegestellenangebote sowie sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns wenden !!!!!

Veröffentlicht unter Hunde in der Station | 3 Kommentare

5 schwarze kleine Multimixe

diese 5 schwarzen Multimixe sitzen in der Tötungsstation und warten auf ihre Rettung , es sind 4 Mädels und 1 Bube, sie sind etwa 8-10 wochen alt und werden max mittelgross

den Rüden haben wir Phil getauft , die Mádels Prada, Peggy, Polly und Pretty

sie sind Abgabehunde und können jederzeit getótet werden

5welpen

Jeder Hund braucht eine Rettungspatenschaft,  die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften und treten die Hunde dann an ausgesuchte Tierschutzvereine und Tierheime in Deutschland Österreich und der Schweiz ab

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

Für End und Pflegestellenangebote sowie sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns wenden !!!!!

Veröffentlicht unter Aktuelle Notfelle, Hunde in der Station | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Bilder von Armand

hier ein paar neue Bilder von Armand

armand armand2 armand3

Veröffentlicht unter Glücksfelle | 1 Kommentar

Update zu den 4 Geschwistern

Diese 4 haben wir vor ein paar Wochen aus der Station geholt, sie haben ihre Patenschaft suchen aber noch ein Plätzchen, sie sind etwa 4 monate alt alle 4 sind Rüden, lieb nett freundlich  aufgeweckt halt echte Welpen.

Andras

 

andrasAndor

andor

Adorian

adorian

Ambrush

ambrush

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

Für End und Pflegestellenangebote sowie sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns wenden !!!!!

Veröffentlicht unter Pflegefelle bei mir | Hinterlasse einen Kommentar

Struppi

Update: Patenschaft bekommen konnte gerettet werden, jetzt sucht er nur noch einen Platz

Struppi, ist ein etwa 6 monate alter Schäferhundrüde, er ist freundlich und verträglich und wurde mit 4 weiteren Hunden am Samstag in der Station von einem Vermehrer abgegeben und braucht dringend seine Patenschaft damit er dort rauskann .. als Abgabehund kann er JEDERZEIT getötet werden er hat keine 14 tage Schonfrist

Tötungstermin: Jederzeit da Abgabehund

strupi

Jeder Hund braucht eine Rettungspatenschaft, die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften und treten die Hunde dann an ausgesuchte Tierschutzvereine und Tierheime in Deutschland Österreich und der Schweiz ab

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

Für End und Pflegestellenangebote sowie sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns wenden !!!!!

Veröffentlicht unter Glücksfelle | 2 Kommentare

Swat

Update: Patenschaft bekommen konnte gerettet werden, jetzt sucht er nur noch einen Platz

Swat ist ein etwa 6 monate alter Schäferhundrüde, er ist freundlich und verträglich und wurde mit 4 weiteren Hunden am Samstag in der Station von einem Vermehrer abgegeben und braucht dringend seine Patenschaft damit er dort rauskann .. als Abgabehund kann er JEDERZEIT getötet werden er hat keine 14 tage Schonfrist

Tötungstermin: Jederzeit da Abgabehund

swat

Jeder Hund braucht eine Rettungspatenschaft,die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften und treten die Hunde dann an ausgesuchte Tierschutzvereine und Tierheime in Deutschland Österreich und der Schweiz ab

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

Für End und Pflegestellenangebote sowie sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns wenden !!!!!

Veröffentlicht unter Glücksfelle | Hinterlasse einen Kommentar

Vasco

Update: Patenschaft bekommen konnte gerettet werden, jetzt sucht er nur noch einen Platz

Vasco ist ein etwa 5 monate alter Schäferhundrüde mit etwas zu langem Fell, er ist freundlich und verträglich und wurde mit 4 weiteren Hunden am Samstag in der Station von einem Vermehrer abgegeben und braucht dringend seine Patenschaft damit er dort rauskann .. als Abgabehund kann er JEDERZEIT getötet werden er hat keine 14 tage Schonfrist

Tötungstermin: Jederzeit da Abgabehund

wasco

Jeder Hund braucht eine Rettungspatenschaft,  die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften und treten die Hunde dann an ausgesuchte Tierschutzvereine und Tierheime in Deutschland Österreich und der Schweiz ab

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

Für End und Pflegestellenangebote sowie sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns wenden !!!!!

Veröffentlicht unter Glücksfelle | 10 Kommentare

Coni

Update: Patenschaft bekommen konnte gerettet werden, jetzt sucht er nur noch einen Platz

Coni ist eine liebe nette etwa 7-8 Jahre alte Schäfidame, sie hängt sehr an Szotyi mit dem sie zusammen mit drei weiteren Hunden( Vasco, Swat und Struppi) zusammen am Samstag von einem Vermehrer in der Station abgegeben wurde und braucht dringend ihre Patenschaft damit sie dort rauskann .. als Abgabehund kann sie JEDERZEIT getötet werden sie hat keine 14 tage Schonfrist

Tötungstermin: Jederzeit da Abgabehund

coni

Jeder Hund braucht eine Rettungspatenschaft,  die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften und treten die Hunde dann an ausgesuchte Tierschutzvereine und Tierheime in Deutschland Österreich und der Schweiz ab

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

Für End und Pflegestellenangebote sowie sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns wenden !!!!!

Veröffentlicht unter Pflegefelle bei mir | 2 Kommentare

Szotyi

Update: Patenschaft bekommen konnte gerettet werden, jetzt sucht er nur noch einen Platz

Szotyi ist ein etwa 3 Jahre alter ungarischer Drahthaar Viszla Rüde er ist freundlich und verträglich,  er hängt sehr an Coni mit der er zusammen mit drei weiteren Hunden( Vasco, Swat und Struppi), am Samstag von einem Vermehrer in der Station abgegeben wurde und braucht dringend seine Patenschaft damit er dort rauskann .. als Abgabehund kann er JEDERZEIT getötet werden er hat keine 14 tage Schonfrist

Tötungstermin: Jederzeit da Abgabehund

szotyi

Jeder Hund braucht eine Rettungspatenschaft, die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften und treten die Hunde dann an ausgesuchte Tierschutzvereine und Tierheime in Deutschland Österreich und der Schweiz ab

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

Für End und Pflegestellenangebote sowie sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns wenden !!!!!

Veröffentlicht unter Pflegefelle bei mir | Hinterlasse einen Kommentar

Omara

Omara ist wahrscheinlich die Schwester von Otello , sie ist etwa 5 monate jung, freundlich, verträglich, anhänglich und stammt ebenfalls aus der Weihnachtsrettungsaktion

omara

Jeder Hund braucht eine Rettungspatenschaft, und wir hoffen obwohl wir die Hunde schon vorher gerettet haben weil Weihnachten war und kein Hund dort bleiben sollte das sie ihre Patenschaft noch bekommen, wir brauchen fßr jeden Hund eine Patenschschaft sonst können wir nicht weiter retten,  die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

End und Pflegestellenangebote bitte direkt an den Verein Casa Animale ( www.casa-animale.eu ) richten

sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns

Veröffentlicht unter Glücksfelle | Hinterlasse einen Kommentar

Otello

das ist Otello, ein freundlicher junger Rüde von etwa 5 monaten, er ist einer der drei schwarzen aus der Weihnachtsrettung, er ist freundlich und vertráglich aber leider scheint er an starkem Kalciummangel zu leiden, genaueres können wir aber erst sagen wenn wir ihn nach den Feiertagen zu unserem Tierarzt bringen können, er hat keine Schmerzen, nur die Vorderláufen stehen komisch

otello otello1

Jeder Hund braucht eine Rettungspatenschaft, und wir hoffen obwohl wir die Hunde schon vorher gerettet haben weil Weihnachten war und kein Hund dort bleiben sollte das sie ihre Patenschaft noch bekommen, wir brauchen fßr jeden Hund eine Patenschschaft sonst können wir nicht weiter retten,  die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

End und Pflegestellenangebote bitte direkt an den Verein Casa Animale ( www.casa-animale.eu ) richten

sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns

Veröffentlicht unter Glücksfelle | Hinterlasse einen Kommentar

Bella

Bella ist eine von den 3 schwarzen aus der Weihnachtsrettung, sie ist freundlich, ein wenig zurückhaltend , ca 7-8 monate alt, vertráglich mit anderen Hunden

bella

Jeder Hund braucht eine Rettungspatenschaft, und wir hoffen obwohl wir die Hunde schon vorher gerettet haben weil Weihnachten war und kein Hund dort bleiben sollte das sie ihre Patenschaft noch bekommen, wir brauchen fßr jeden Hund eine Patenschschaft sonst können wir nicht weiter retten,  die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

End und Pflegestellenangebote bitte direkt an den Verein Casa Animale ( www.casa-animale.eu ) richten

sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns

Veröffentlicht unter Glücksfelle | Hinterlasse einen Kommentar

Hermina

Das ist Hermina, die 2. Tochter von Klara, sie ist etwa 10 wochen alt, auf den Bildern ist sie zusammen mit Merci und unserer Tochter , die schon frühzeitig von uns zur Tierschützerin ausgebildet wird :o) bei der Weihnachtsfütterung

hermina hermina1 hermina2

Jeder Hund braucht eine Rettungspatenschaft, und wir hoffen obwohl wir die Hunde schon vorher gerettet haben weil Weihnachten war und kein Hund dort bleiben sollte das sie ihre Patenschaft noch bekommen, wir brauchen fßr jeden Hund eine Patenschschaft sonst können wir nicht weiter retten,  die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

End und Pflegestellenangebote bitte direkt an den Verein Casa Animale ( www.casa-animale.eu ) richten

sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns

Veröffentlicht unter Glücksfelle | Hinterlasse einen Kommentar

Hermione

Hermione ist eine von Klaras Welpen, wir schátzen sie auf etwa 10 Wochen

hermione

Jeder Hund braucht eine Rettungspatenschaft, und wir hoffen obwohl wir die Hunde schon vorher gerettet haben weil Weihnachten war und kein Hund dort bleiben sollte das sie ihre Patenschaft noch bekommen, wir brauchen fßr jeden Hund eine Patenschschaft sonst können wir nicht weiter retten,  die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

End und Pflegestellenangebote bitte direkt an den Verein Casa Animale ( www.casa-animale.eu ) richten

sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns

Veröffentlicht unter Glücksfelle | Hinterlasse einen Kommentar

Klara

Hier die versprochenen Bilder von den Hunden aus unserer Weihnachtsrettung

Das ist Klara die Mutter der 2 Welpen die wir mit ihr zusammen aus der station gerettet haben, sie ist freundlich, ein wenig zurückhaltend taut aber sehr schnell auf und etwa 2 Jahre alt

klara

Jeder Hund braucht eine Rettungspatenschaft, und wir hoffen obwohl wir die Hunde schon vorher gerettet haben weil Weihnachten war und kein Hund dort bleiben sollte das sie ihre Patenschaft noch bekommen, wir brauchen fßr jeden Hund eine Patenschschaft sonst können wir nicht weiter retten,  die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

End und Pflegestellenangebote bitte direkt an den Verein Casa Animale ( www.casa-animale.eu ) richten

sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns

Veröffentlicht unter Glücksfelle | Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachts Rettung in der Station

Wie verprochen waren wie auch gestern nochmal in der Station um keinen zurückzulassen und haben dort 6 Abgabehunde gefunden, sie sollten noch am gleichen Tag getötet werden, das wollten wir nicht zulassen und haben sie zu uns geholt

es sind 3 Schwarze und eine Mutter mit 2 Welpen… ich stell sie gleich noch einzeln vor vorab aber schon mal ihre Bilder aus der Station

mama3xschwarz

Jeder Hund braucht eine Rettungspatenschaft, und wir hoffen obwohl wir die Hunde schon vorher gerettet haben weil Weihnachten ist und kein Hund dort bleiben sollte das sie ihre Patenschaft noch bekommen, wir brauchen fßr jeden Hund eine Patenschschaft sonst können wir nicht weiter retten,  die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

End und Pflegestellenangebote bitte direkt an den Verein Casa Animale ( www.casa-animale.eu ) richten

sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns

Veröffentlicht unter Aktuelle Aktionen | Hinterlasse einen Kommentar

Schöne Weihnachten

Ich weis nicht wie .. aber irgendwie haben wir es mit euch und Casa zusammen geschaft… die letzten 2 Wochen waren Hammer so sollte es immer gehen ..

dank des Transportes von Casa bei dem mehr als 40 Hunde ausreisen durften ( unter anderem Nana, Nora, Enny, Trinki, Lizzy, Lola2, Dr.Csont, Justin, Vicent, Uppa, Univer, Cookie, Candice, Novi, Nika, Norbert, Goofy, Gina, Kelly, Bonita, Habibi, Ringo, Lotta, Lolla, Lea, Fegin, Lola1, Mokka, Cognac, Frodo, Smira und noch ein paar mehr, Vielen Dank nochmal an alle Paten)

Viele der Hunde sitzen nun schon im eigenen Körbchen, manche konnten auf den Schutzhof von Casa Animale und einige der Hunde gingen an befreundete Orgas oder Tierheime. Casa Kann nicht alle Hunde selber vermitteln dafßr sind es zuviele und es kommen zu schnell neue nach diese Orgas und auch Tierheime wurden von Casa ganz besonders ausgewählt und wir haben nur gute Erfahrung gemacht und dort wird für jeden Hund das beste Zuhause gesucht. Der Winter steht vor der Tür und da haben wir alle Hebel in Bewegung gesetzt und ganz viele Fellnasen auf die Reise geschickt, Alle Hunde haben ihre Rettungspatenschaft bekommen und sind überwältigt von all der Hilfe die ihr uns zukommen lassen habt, jeder dieser geretten Fellnasen hat es mehr als verdient!

Und weil es so ein grosser Transport war hab ich danach richtig Platz bei mir gehabt und weil auch die die in der Station waren alle ihre Patenschaft zusammen hatten konnte ich von Donnerstag bis Montag ALLE Hunde holen die noch in der Station waren.

Die Station war am Montag LEER !!!! alle Hunde sind bei mir auf dem Hof

Ich fahre morgen nochmal in die Station um zu schauen ob was neues gekommen .. wenn ja werd ich auch diese Hunde holen.. es soll kein Hund zu Weihnachten in der Station sitzen, wenn noch Hunde dasein sollten hoffen wir das wir die Patenschaften auch im nachhinein bekommen .. da sind wir dann nochmal auf euch angewiesen…

LG

Chris

 

Veröffentlicht unter Aktuelle Aktionen | Hinterlasse einen Kommentar

Blog Update

Ich hab es endlich geschaft den Blog komplett zu aktualisieren .. Alle Hunde sind in der Richtigen Kategorie und alles ist aktuell ..

Hunde die Bei mir sind stehen unter Pflegefelle bei mir

Hunde die in der Station sind stehen unter Hunde in der Station

Hunde die bereits ausgereist sind gelten für mich als Glücksfelle und stehen darum auch unter Glücksfelle,

ob die Hunde auf einer PS , oder einer ES sind oder in einem Deutschen Tierheim spielt dabei für mich keine Rolle .. sie haben es geschaft sie sidn raus aus der Station und werden nie wiede rin Ihre Nähe kommen …

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Enny

Enny ist eine relativ grosse etwa 5-6 Jahre alte freundliche verträgliche Yorkie Dame

enny

Dieser Hund ist schon bei mir da er als Abgabehund von einem Vermehrer KEINE 14 Tage Frist hat, da die Station voll ist wäre er schon morgen eingeschläfert worden darum konnten wir nicht darauf warten dads er eine Rettungspatenschaft bekommt, brauchen tut er sie aber trotzdem damit wir ihn versorgen können

Jeder Hund braucht eine Rettungspatenschaft, die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

End und Pflegestellenangebote bitte direkt an den Verein Casa Animale ( www.casa-animale.eu ) richten

sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns

Veröffentlicht unter Glücksfelle | Hinterlasse einen Kommentar

Tinki

Tinki ist eine etwa 6 Jahre alte King Charles Chavellier Dame, sie ist freundlich udn verträglich

tinki

Dieser Hund ist schon bei mir da er als Abgabehund von einem Vermehrer KEINE 14 Tage Frist hat, da die Station voll ist wäre er schon morgen eingeschläfert worden darum konnten wir nicht darauf warten dads er eine Rettungspatenschaft bekommt, brauchen tut er sie aber trotzdem damit wir ihn versorgen können

Jeder Hund braucht eine Rettungspatenschaft, die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

End und Pflegestellenangebote bitte direkt an den Verein Casa Animale ( www.casa-animale.eu ) richten

sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns

Veröffentlicht unter Glücksfelle | Hinterlasse einen Kommentar

Lizzy

Lizzy ist eine etwa 7 Jahre alte King charles Chavellier Dame , sie ist freundlich und verträglich

lizzy

Dieser Hund ist schon bei mir da er als Abgabehund von einem Vermehrer KEINE 14 Tage Frist hat, da die Station voll ist wäre er schon morgen eingeschläfert worden darum konnten wir nicht darauf warten dads er eine Rettungspatenschaft bekommt, brauchen tut er sie aber trotzdem damit wir ihn versorgen können

Jeder Hund braucht eine Rettungspatenschaft, die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

End und Pflegestellenangebote bitte direkt an den Verein Casa Animale ( www.casa-animale.eu ) richten

sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns

Veröffentlicht unter Glücksfelle | Hinterlasse einen Kommentar

Nora

Nora ist eine freundliche verträgliche etwea 6 jahre alt King Charles Chavelier Dame

nora

Dieser Hund ist schon bei mir da er als Abgabehund von einem Vermehrer KEINE 14 Tage Frist hat, da die Station voll ist wäre er schon morgen eingeschläfert worden darum konnten wir nicht darauf warten dads er eine Rettungspatenschaft bekommt, brauchen tut er sie aber trotzdem damit wir ihn versorgen können

Jeder Hund braucht eine Rettungspatenschaft, die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

End und Pflegestellenangebote bitte direkt an den Verein Casa Animale ( www.casa-animale.eu ) richten

sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns

Veröffentlicht unter Glücksfelle | 2 Kommentare

Mocca

Mocca ist ein etwa 6 Jahre alter King Charles Chavellier Spaniel Rüde, er ist freundlich und verträglichmoccaDieser Hund ist schon bei mir da er als Abgabehund von einem Vermehrer KEINE 14 Tage Frist hat, da die Station voll ist wäre er schon morgen eingeschläfert worden darum konnten wir nicht darauf warten dads er eine Rettungspatenschaft bekommt, brauchen tut er sie aber trotzdem damit wir ihn versorgen können

Jeder Hund braucht eine Rettungspatenschaft, die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

End und Pflegestellenangebote bitte direkt an den Verein Casa Animale ( www.casa-animale.eu ) richten

sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns

Veröffentlicht unter Glücksfelle | Hinterlasse einen Kommentar

Johnny und Jimmy

diese beiden Brüder, Johnny und Jimmy sind etwa 8 wochen alt , sie werden wohl max mittelgross werden

john_jim

Tötungstermin ist der 23.12.2015

Jeder Hund in der Tötungsstation braucht für seine Rettung ein Platzangebot und eine Rettungspatenschaft, die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

End und Pflegestellenangebote bitte direkt an den Verein Casa Animale ( www.casa-animale.eu ) richten

sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns

Veröffentlicht unter Glücksfelle | Hinterlasse einen Kommentar

Beka

Beka ist ein grauer Pulimixrüde er ist zwar freundlich aber sein alter konnte ich noch nicht schátzen

beka

Tötungstermin ist der 23.12.2015

Jeder Hund in der Tötungsstation braucht für seine Rettung ein Platzangebot und eine Rettungspatenschaft, die Patenschaft deckt die Kosten ihrer Rettung, also  Futter und Unterbringung für die Zeit der Quarantäne ( 3 Wochen) inkl. Impfen, Chippen, Reisepass, Kastrieren, Floh Spot On, entwurmen und was sonst noch an ärztlicher Versorgung anfällt.

Da wir selber aufgrund der Menge der Hunde und da wir nur zu zweit sind es einfach nicht schaffen die Hunde selber zuvermitteln finanzieren wir die Rettung der Hunde über die Rettungspatenschaften

Mehr Infos zu den Rettungspatenschaften findet ihr auf unserer HP http://ungarn-hunde.info unter dem Menupunkt Patenschaft

Bitte keine Anfragen per Kommentar stellen, da wir hier allein sind haben wir kaum Zeit für Facebook und können nur alle paar Tage dort online gehen und somit nicht alle Kommentare in den geteilten Beiträgen verfolgen, also bitte direkt per PN ansprechen,

End und Pflegestellenangebote bitte direkt an den Verein Casa Animale ( www.casa-animale.eu ) richten

sonstige Platzangebote ( Tierheim, übernehmender Verein etc ) bitte direkt an uns

Veröffentlicht unter Glücksfelle | Hinterlasse einen Kommentar